Category Archives for Wunschbusiness

Bist du Raubtierbändiger oder Beutetier?

Interessant … … als es darum ging, staatliche Soforthilfen zu beantragen, kam die ganze Unternehmer-Nation von Null auf 100 in wenigen Sekunden, hat die Server lahmgelegt, um sich mit Geld einzudecken und ihre akuten Probleme damit zu bewerfen. Als die BAFA angekündigt hat, Krisenberatung für eben diese in Schieflage geratenen Unternehmer zu 100% zu fördern, […]

weiter

3 Schritte und 11 Ideen, wie du jetzt deine finanzielle Reichweite strecken kannst

Turbulente Zeiten haben wir. Und mal ehrlich, ich glaube, fast noch schlimmer als unsichtbare Virus in der Luft ist der nagende Virus der Unsicherheit in unseren Köpfen und Herzen.  Wir Unternehmer*innen sollen mutige Entscheidungen treffen, doch wo wir hinsehen, gibt es nur schwammige Formulierungen, deren Halbwertszeit kürzer ist, als die Zeit, die die Tinte darunter […]

weiter

Wie du die „Business Hierarchy of Needs“ als Turbo für dein Unternehmen nutzt!

Gastartikel von Mike Michalowicz, Autor von Profit First, Pumpkin Plan und Fix This Next   Was ist das nächste dicke Brett, das du anpacken musst, oder die nächste große Chance, die du ergreifen solltest, um dein Unternehmen zuentwickeln? Kennst du die Antwort darauf? Und kannst du sicher sein, dass es die richtige Antwort ist, die […]

weiter

Von Wunschkunden, Grinches und herausgeworfenem Geld

Wenn Du mich schon ein wenig kennst, weißt Du, dass ich ein großer Fan der 80/20 Regel bin. Erledigt ist besser als perfekt. Aber diese Regel lässt sich auf unendlich viel mehr anwenden, als „nur“ auf deine To-Do-Liste. Wusstest du zum Beispiel, dass wir als Unternehmer durchschnittlich mit 20% unserer Kunden 80% unserer Gewinne generieren? […]

weiter

Ist Erfolg Gipfelkreuz oder Aufstieg?

Als Unternehmer ein Ziel anzustreben kommt mir manchmal so vor, wie in einem dichten Wald einen Berggipfel zu erklimmen. Du weißt zwar, so lange es bergauf geht, bist Du (vermutlich) auf dem richtigen Weg, doch die meiste Zeit über kannst Du den Gipfel nicht sehen. Da braucht es manchmal eine gehörige Portion Vertrauen darauf, dass […]

weiter

Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 1)

Ich werde unheimlich oft gefragt, wie ich „das alles“ eigentlich gewuppt bekomme (was immer „das alles“ für den Einzelnen auch bedeuten mag). Und während ich Dir versichern kann, dass es sich von meiner Seite im Alltag keineswegs so anfühlt, als würde ich überhaupt irgendwas gewuppt bekommen, bin ich im Rückblick selbst immer wieder erstaunt, wie […]

weiter

Du bist nicht du, wenn du hungrig bist

Wahrscheinlich kennst du diesen Titel aus der Fernsehwerbung für einen bekannten Schokoriegel und hast schon das eine oder andere Mal über den Spot gelacht. Von außen betrachtet kann es ja auch witzig sein, wie verrückt wir Menschen uns benehmen, wenn unsere Grundbedürfnisse nicht befriedigt werden. Aber wenn wir selbst mittendrin stecken … nicht ganz so […]

weiter

Wunschbusiness ist wie Lasagne … nur krasser

Wie komme ich überhaupt dazu, darüber nachzudenken, was dein Wunsch-Business mit Lasagne zu tun hat? Ganz einfach, meine Freundin Susanne Lindenthal von essenbelebt.at hat eine Blogparade gestartet und sie hat einfach nicht locker gelassen … und hier sind wir nun, du und ich, und sprechen darüber, wie du – Schicht für Schicht – aus deinem […]

weiter

Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 5)

Hier kommt der letzte Teil meiner Jahresplan-Strategie-Woche 🙂 Jetzt geht es „nur noch“ darum, Deine Pläne sinnvoll in Deinen Kalender einzupflegen – und das möglichst, ohne Deine Tage zwei Mal zu verwenden 😉 Falls Du die Teile 1 bis 4 dieser Serie noch nicht gelesen hast, fang bitte auf jeden Fall dort an. Die Strategie […]

weiter

Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 4)

So, nun geht’s ans Eingemachte 🙂 in diesem und dem nächsten Schritt arrangierst Du alles, was Du bisher herausgefunden hast, in einem Gesamt-Plan für Dein erfolgreiches Neues Jahr. In diesem Beitrag verrate ich Dir, wie ich dabei vorgehe. Einfach nur „die üblichen 10%“ auf den Umsatz zu packen und so zu tun, als hätte ich […]

weiter
>