Oktober 16

Dein Online Kurs, die Umsatzsteuer und Du

0  comments

Digitale Produkte, wie zum Beispiel Onlinekurse, können jederzeit, von jedem Gerät und überall auf der Welt gekauft werden. Und jedes Mal klingelt auch das Geldsäckchen des Fiskus. Aber eben nicht nur das des heimischen, sondern auch das der anderen Länder. Und da geht’s dann schon los…

Welches Land bekommt die Steuern? Was hast Du als Anbieter damit zu tun und wie bekommst Du die Bürokratie dahinter in den Griff? Worauf musst Du achten, welche Entscheidungen stehen für Dich an? Fragen über Fragen…

Wie Du als Anbieter von digitalen Produkten damit umgehen kannst und wie Du Dich vor Ärger schützt, erfährst Du Schritt für Schritt in meinem Buch zu diesem heißen Thema.

Hier geht es direkt zur Leseprobe. Hier geht’s zum Buch.

Ich freue mich auf Deine Fragen und Kommentare – gerne gleich hier 😉

Liebe Grüße

Deine Benita


Tags


Über die Autorin

Ich bin Benita Königbauer, Profit First Professionals-Ausbilderin, zertifizierte Fix-This-Next-Beraterin, Finanz-Coach, Wirtschaftsmediatorin und Steuerberaterin aus München und ich finde: das Unternehmerleben darf auch leicht sein! Falls Du Dich also schon mal gefragt hast, warum manche Unternehmer offenbar einfach mühelos erfolgreich sind und andere scheinbar immer 'von-der-Hand-in-den-Mund" leben, weißt Du schon, wo ich mich am liebsten tummele :)


Außerdem bin ich Übersetzerin für "Bürokratisch - Deutsch", "Umständlich - Deutsch" und "Peinlich - Deutsch" im Bereich Finanzen und Erfolg. Ich schreibe und spreche also über Themen, um die wir gerne einen Bogen machen und deshalb dann eben oft auf der Stelle treten.

Diese Blogartikel könnten dir auch gefallen:

Bist du Raubtierbändiger oder Beutetier?

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar zu diesem Artikel:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>